Neuer Ortsvorstand

31.01.12 –

Am Montag, den 16.1.2012 wählte der Ludwigsburger Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen einen neuen Vorstand. Mit großer Mehrheit wurden gewählt: Yodit Aiemut, Sonnja Wahl, Andreas Kasdorf und Eric Welte. Der bisherige Kassier Ingo Geisel wurde im Amt bestätigt.

Zunächst wurde dem bisherigen Vorstand für den engagierten Einsatz in den zurückliegenden zwei Jahren gedankt.

Anschließend erklärte Yodit Aiemut, im Rahmen einer Vorstellungsrunde, dass sie als Migrantin aus Eritrea und Mitglied des Integrationsbeirates das Thema Integration voranbringen wolle. Als ehemalige Gemeinderätin und langjähriges Mitglied der Grünen wird Sonnja Wahl ihre Erfahrungen einbringen. Andreas Kasdorf, Jugendsachbearbeiter der Polizei und Redaktionsmitglied der Mitgliederzeitschrift "Grünspiegel", ist eine nachhaltige Verkehrspolitik sehr wichtig. Ein ganz besonderes Augenmerk richtet er auf die Einbeziehung von jungen Menschen. Eric Welte, Anlageberater für ökologisches Investment, sieht seinen Schwerpunkt in der Organisation aber auch in der praktischen Umsetzung innerhalb des Vorstands.

Erfreuliches gab es für die Versammlung darüber hinaus vom Kassier Ingo Geisel: er ließ wissen, dass der Ortsverband für kommende Wahlkämpfe gut aufgestellt ist.

Die neuen Vorstandsmitglieder betonten, dass ihnen die gute Zusammenarbeit mit anderen Vorständen und Mandatsträgern wichtig ist, denn gemeinsam werde man die Bürger für grüne Ideen und deren Umsetzung begeistern.

Kategorie

Aus dem Ortsverband

Aktuelle Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]